Zahnmedizinisches Projekt

“Es gibt kein Medikament, das heilen kann, was das Glück nicht heilt”

– Gabriel García Márquez

Das Projekt

Freiwillige Zahnärzte helfen mit ihrem Wissen und ihrer Erfahrung den Menschen vor Ort, ihre grundlegenden hygienischen Bedingungen zu verbessern.

Das zahnmedizinische Projekt wird von einer Gruppe von Zahnärzten durchgeführt, die auf die Insel Santo Antão reisen, um der Bevölkerung vor Ort grundlegende gesundheitliche Dienste und Zahnhygiene anzubieten.

Ein Erlebnis, bei dem sich die Teammitglieder gegenseitig kennenlernen und Zusammenhalt und Gemeinschaft erfahren. Freiwillige sind für die grundlegende medizinische Versorgung unverzichtbar.

Auf mittlere Sicht möchten wir eine Infrastruktur mit Ressourcen schaffen, die eine regelmäßige und konsequente Unterstützung ermöglichen, und ein Team vor Ort aufbauen.

Schritt 1

Schritt 1

Zunächst identifizieren wir durch Analyse der gegenwärtigen Situation gemeinsam die Bedürfnisse, Mängel sowie mögliche Lösungsansätze und Hilfsangebote.

Schritt 2

Schritt 2

Wir ziehen Schlüsse aus der Analysephase und planen unsere Vorgehensweise. Dabei überlegen wir auch, wie wir die Menschen vor Ort in das Projekt einbeziehen können.
Die Einheimischen werden darüber hinaus von uns geschult, damit sie die grundlegende sanitäre Hilfe künftig eigenständig fortsetzen können. Außerdem bauen wir ein medizinisches Team mit Fachkräften aus weiteren klinischen Bereichen auf, einschließlich Traumatologie und Orthopädie.

Schritt 3

Schritt 3

Langfristiges Ziel ist es, die Gemeinschaft vor Ort mithilfe einer ständigen Infrastruktur ansässiger Fachkräfte medizinisch zu versorgen, die mit Wissen, Erfahrung und materiellen Ressourcen ausgestattet wurden.

tarafal-always-smiles
tarafalbeach
equipo-caboverde

SIE MÖCHTEN SMILES UNTERSTÜTZEN?

Wir freuen uns über Ihre finanzielle Spende per PayPal
paypal-logo
oder Überweisung auf das folgende Bankkonto:

ES74 0182 4031 2702 0155 5202