Das Projekt Boa Onda 2017

 In Sin categorizar

Das Projekt „Boa Onda“ fördert nicht nur die Ausübung von Wassersport, sondern macht sich auch dafür stark, Jugendlichen ein Bewusstsein für die Umwelt zu vermitteln, indem sie sich an der so wichtigen Reinigung der Strände beteiligen.

projeto-boa-onda-cabo-verde-2017-66

Beim zweiten Besuch von SMILES auf den Kapverdischen Inseln hatten wir die großartige Gelegenheit, Meisterschaften im Bodyboard in den Altersklassen U15 und U23 in Paúl zu organisieren. Zum Erfolg dieses Projekts trugen vor allem das Engagement Bruno Oliveiras bei der Bekanntmachung der Veranstaltung und auch die Unterstützung der Gemeinde bei, die die Lautsprecheranlage zur Verfügung stellte.

Um dieses Projekt umsetzen zu können, organisierte SMILES zunächst 27 Surfanzüge, ein Bodyboard, drei Paar Surfschuhe und vier Flossen. Unser besonderer Dank gilt Dr. Elena Sánchez und der Porgress Surfschule in Ericeira für die großzügige Spende.

Mit dem Projekt Boa Onda möchten wir Jugendlichen neben der Ausübung von Wassersportarten auch einen verantwortungsvollen Umgang mit der Umwelt näherbringen. Aus diesem Grund wurden die Teilnehmer dazu ermuntert, den Strand vor Beginn der Veranstaltung zunächst von dem Abfall zu reinigen, der sich dort bedauerlicherweise angesammelt hatte.

Der Wettkampf war ein voller Erfolg und wir hoffen, ihn 2018 wiederholen zu können! Hier zeigen wir Ihnen eine Galerie mit den schönsten Fotos, die an diesem Tag entstanden sind.

Galeria

Recent Posts